Naehzimmer, Nähzimmer, Nählexikon, Anleitung Nähen, Nähtipps, gratis, kostenlos, versäubern, Stoffkanten
Kan­ten ver­säu­bern: Damit die Stoff­kan­ten nicht aus­fran­sen, wer­den sie ver­säu­bert. Dafür gibt es ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten.
1 Zick­zack-Naht: Du nähst mit dem Zick­zack-Stich nah an der Kan­te lang. Du kannst die Nadel an der lin­ken Sei­te in den Stoff und an der rech­ten knapp dane­ben ste­chen las­sen. Dann wird die Kan­te meist etwas zusam­men­ge­zo­gen, wie unten im Bild. Wenn Du zwar dicht an der Kan­te, aber auf dem Stoff nähst, sieht die Kan­te so aus, wie  oben im Bild. Viel­leicht hat Dei­ne Näh­ma­schi­ne einen Over­lock-Stich. Dann kannst Du auch mit dem die Kan­te ver­säu­bern.
2 Over­lock-Naht: Falls Du eine Over­lock (spe­zi­el­le Maschi­ne zum Ver­säu­bern bzw. zum gleich­zei­ti­gen Zusam­men­nä­hen und Ver­säu­bern) ist die Over­lock-Naht die ein­fachs­te und schnells­te Vari­an­te. (Auf dem Bild siehst Du die 4-fädi­ge Naht, wenn Du nicht gleich­zei­tig die Tei­le zusam­men nähst, rei­chen 3 Fäden aber auch völ­lig aus.)
3 Geschnit­te­ne Zick­zack-Naht: Mit einer Zick­zack-Sche­re kannst Du Dei­ne Stoff­kan­te zackig abschnei­den. Das ver­min­dert eben­falls das Aus­fran­sen, taugt aber nichts für bean­spruch­te Kan­ten.

Naehzimmer, Nähzimmer, Nählexikon, Anleitung Nähen, Nähtipps, gratis, kostenlos, Versäubern, Overlock, Zickzack-Naht

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken